Schlagwörter: ,

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #4517
    jenia0110
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,
    Ich wollte fragen, ob jemand mit CF von euch Erfahrungen mit diesen Phagen gemacht hat? Ich habe CF mit 4MRGN Pseudomonas aeruginosa und bin echt gespannt ob das bei jemandem was gebracht hat…

    #4518
    Martin
    Keymaster

    Hallo Jenia
    Ich kenne 2 Personen die Phagen erfolgreich bei CF einsetzten. Es geht hauptsächlich um die Sanierung der Lunge die mit S.Aureus und
    Pseudomonas aeruginosa befallen ist. Die Anwendung erfolgt über Inhalationen. Lg Martin

    #4521
    Trashcruiser
    Teilnehmer

    Hallo Jenia,

    Ich habe selber Cf und gerade mit meiner ersten Phagen-Therapie begonnen.
    Seit 3 Tagen inhalieren ich zweimal tgl. 5ml Phagen.
    Dabei muss ich erwähnen, dass ich die Phagen von einem hier bekannten Internetanbieter gekauft habe.

    Ob sie mir helfen, werde ich in den nächsten Tagen berichten.

    Liebe Grüße
    Trashcruiser

    #4558
    olinio77
    Teilnehmer

    Hallo Trashcruiser,

    da Du selber CF hast und unser Sohn auch mit der Kombination pseudomonas aer. und Staphyl. Aureus, an Dich die Frage: Wie waren Deine Erfahrungen? Du hast in Tirol bestellt stimmt‘s?! Ich würde mich sehr über eine Antwort von Dir freuen!

    #4606
    Katja
    Teilnehmer

    Hallo Trashcruiser,
    mich würde auch sehr interessieren wie es gelaufen ist.
    Lg

    #4781
    Ju
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe ebenfalls CF und Probleme mit Pseudomonas und Staphilococcus Aureus und habe mir nun auch Phagen aus Tirol bestellt, um diese Woche mit der Behandlung zu beginnen. Mein Plan ist ,wie auf dieser Webseite für CF beschrieben, 10 Tage lang 5ml Morgens und Abends zu inhalieren und meine Nase mit Phagen zu spülen. In Tblisi werden Nasennebenhöhlenentzündungen teilweise 3-4 Wochen behandelt, daher bin ich mir nicht sicher ob 10 Tage für die Lunge ausreichend sind? Weiß jemand ob die Phagen dann im nächsten Monat nochmal genommen werden sollten? In einem Artikel, fand ich, dass ein Junge mit CF Phagen 3 Monate hintereinander jeweils 10 Tage bekam, daher bin ich mir unsicher….
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4509528/
    Am liebsten wäre mir natürlich wenn die Bakterien komplett ausgemerzt werden, daher ist mein Zweifel eben ob 10 Tage ausreichen.
    Danke für eure Antwort.

    #4790
    Katja
    Teilnehmer

    Hallo Ju,
    ja die ersten Phagen waren aus Tirol. Wir haben Bekannte die gebürtig aus Russland kommen und von dort natürlich Besuch bekommen, diese haben mir die Phagen mitgebracht.
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg. Inhaliere möglichst lang 4-6 Wochen. Viel Glück.

    #4791
    Ju
    Teilnehmer

    Hallo Katja,
    danke für das Teilen deiner Erfahrungen. Das hilft mir sehr! Dir auch alles Gute!

    #4814
    Armin
    Teilnehmer

    Hi
    Ich habe jetzt schon mehrfach SniPha 360 bestellt und bei einem Infekt (Pseudomonas Aeruginosa) konnte ich auf das herkömmliche Antibiotika verzichten. Da ich als Cf Patient immer Antibiotika nehmen muss,ist das eine coole Alternative.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.