Einträge von Martin

Bakteriophagen Behandlung bei chronischer Rhino-Sinusitis im EPOS-2020

Die europäische Rhinologische Gesellschaft aktualisierte die Leitlinien für die Behandlung von akuter und chronischer Rhinosinusitis und Nasenpolypen – EPOS-2020. Hier wurde auch die Behandlung mit Bakteriophagen erwähnt. Auszug aus EPOS-2020 „Da eine Antibiotikabehandlung möglicherweise nicht wirksam ist oder zu Resistenzen der Keime führen kann, können alternative therapeutische Strategien gegen S. aureus und andere häufige Keime […]

Bakteriophagen – wie ein Trojanischen Pferd – in Liposomen verstecken

Das Liposom kann zu einem „Trojanischen Pferd“ werden, das Bakteriophagen hilft, in die Zelle einzudringen und intrazelluläre bakterielle Pathogene zu zerstören Kürzlich wurde im Vereinigten Königreich eine * Mikrofluidik-Technologie zur Einkapselung von Bakteriophagen in Liposomen mit einer Größe von 100 bis 300 nm vorgeschlagen. Als Modellobjekt in seinem Test wurden der T3-Phage Escherichia coli (~ […]

Wissenschaftler entdecken neues Antibiotikum mit künstlicher Intelligenz

In einer Weltneuheit haben Wissenschaftler mit Hilfe der künstlichen Intelligenz (KI) einen neuen Typ von Antibiotika entdeckt. Sie wurde von Experten als wichtiger Durchbruch im Kampf gegen das wachsende Problem der Arzneimittelresistenz verkündet. Mit Hilfe eines leistungsfähigen Algorithmus konnten innerhalb weniger Tage mehr als hundert Millionen chemische Verbindungen analysiert werden. Die neu entdeckte Verbindung war […]

Phagotherapie: die vergessene Therapie in Brasiliens

Die Welt weiß wenig über die therapeutische Verwendung von Bakteriophagen in Südamerika. Um dieser Situation abzuhelfen, hat The Lancet eine umfassende Übersicht über die Geschichte der Phagotherapie in Brasilien veröffentlicht, deren Blütezeit das „goldene Zeitalter“ der Bakteriophagen auf der ganzen Welt war – die 1920er Jahre. Das Aufkommen von Antibiotika hat dazu geführt, dass die westliche Welt Phagen langfristig […]

Bakteriophagen in der Urologie: Anwendungserfahrung in Russland

Im Februar 2020 fand in Moskau eine wissenschaftliche und praktische Konferenz mit internationaler Beteiligung „Rationale Pharmakotherapie in der Urologie – 2020“ statt. Dr. med. Erstellte einen Programmbericht über klinische Empfehlungen zur antimikrobiellen Therapie und Prävention von Infektionen der Nieren, Harnwege und männlichen Geschlechtsorgane. Professorin, Professorin Tamara Perepanova, Leiterin der Abteilung für Urologie und interventionelle Radiologie, benannt nach M.Sc. N.A. Lopatkina, Vorsitzender […]

Können Bakteriophagen für Patienten mit Coronavirus-Infektion helfen?

Wissenschaftler, die an der Untersuchung von Bakteriophagen und ihrem Potenzial für therapeutische Anwendungen beteiligt sind, überlegen, ob bakterielle Viren aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 – einer durch das neue Coronavirus SARS-CoV-2 verursachten Krankheit – in der Welt irgendwie helfen können Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist die Verwendung einer Phagotherapie bei bakteriellen […]

Wirksamkeit von Phagen bei einer A. baumannii Wundinfektionsmodell bei Mäusen

Die Ausbreitung der Multidrug-Antibiotikaresistenz (MDR) ist eine weithin anerkannte Krise bei der Behandlung bakterieller Infektionen, einschließlich solcher, die in Militärgemeinden auftreten. Kürzlich veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation ihre erste Liste antibiotikaresistenter „prioritärer Krankheitserreger“ – ein Katalog von 12 Familien von Bakterien, die die größte Bedrohung für die menschliche Gesundheit darstellen, wobei A. baumannii in der Kategorie „Priorität […]

Studie zur Sicherheit der Bakteriophagentherapie bei schwerer Staphylococcus aureus-Infektion

In dieser nicht vergleichenden Studie erhielten 13 Patienten in einem australischen Krankenhaus mit schweren Staphylococcus aureus-Infektionen intravenös ein Präparat in guter Herstellungspraxis-Qualität aus drei Myoviridae Bakteriophagen (AB-SA01) als Begleittherapie. AB-SA01 wurde zweimal täglich über 14 d intravenös verabreicht, und die klinischen, hämatologischen und blutbiochemischen Parameter der Empfänger wurden über 90 d überwacht. Das primäre Ergebnis […]

Bakteriophagen und Biofilm

Biofilme sind eine extrem häufige Anpassung, die es Bakterien ermöglicht, sich in feindlichen Umgebungen anzusiedeln. Sie stellen einzigartige Probleme für Antibiotika und Biozide dar, die sowohl auf die Beschaffenheit der extrazellulären Matrix als auch auf das Vorhandensein von metabolisch inaktiven persistenten Zellen innerhalb des Biofilms zurückzuführen sind. Solche Chemikalien können hochwirksam gegen planktonische Bakterienzellen sein, […]